Die Hanami vor der Kameralinse


Mit einem kompletten Studio waren unsere Jugendredaktion sowie weitere Teilnehmer/innen vor Ort auf der Hanami und haben das Geschehen hautnah miterlebt.

biElf Jugendliche waren am 3. Mai 2014 auf der Hanami im Ludwigshafener Pfalzbau. Die Manga- und Anime-Convention zieht jährlich etliche Besucher/innen an. Das bunte Treiben ist ein echtes Highlight und zu einer festen Institution in der Stadt geworden. Nachdem einige Mitglieder der Jugendredaktion schon im letzten Jahr mit einer Kamera vor Ort waren und einen Kurzbeitrag produziert haben, war der Wunsch dieses Jahr, ganz offiziell integriert zu sein. Daher entstand der Workshop „Live Event Berichterstattung“, der sich an die Redaktionsteilnehmer/innen wandte, aber auch für neue Teilnehmer/innen offen war. Ziel war es, ein Studio vor Ort aufzubauen und Interviews mit Veranstaltern, Besuchern und Cossplayern live auszustrahlen. Live konnte es aufgrund technischer Probleme letzten Endes leider nicht sein, aber die Herausforderung des „live on tape“ war schon groß genug. Die Jugendlichen, unterstützt durch Benji Allen (Leiter der Jugendredaktion) und Janina Mantay (ehemalige Jugendredaktionsteilnehmerin und Leiterin), lernten, wie man vor der Kamera und in einem solchen Studiosetting moderiert und Interviews führt. Darüber hinaus waren sie auch für die Technik, also das Bedienen der Kameras sowie das Ton- und Bildmischen verantwortlich. Auf technischer Seite wurden sie von Björn Bretschneider und Kathrin Gramsch, beide vom OK-TV Ludwighafen, mit dem der Workshop in Kooperation durchgeführt wurde, unterstützt.

Alle Interviews und Beiträge auf einen Blick auf www.medien-bilden.de

Interview 1

Interview 2

Interview 3

Interview 4

Interview 5

Interview 6

So haben die Teilnehmenden den Workshop empfunden:

"Der Workshop war toll, nur die Pausen waren leider manchmal zu kurz. Ansonsten war auch die Rollenverteilung gut. Die Interviews haben echt Spaß gemacht!" - Tamer

"Ich fand es sehr gut, die Interviews liefen prima, zudem war es interessant, so vieles über die Kameratechnik zu erfahren." - Max

"Ich fand die Stimmung cool und dass wir alle verschiedene Aufgaben hatten, in denen wir uns ausleben und experimentieren konnten. Hat mir sehr Spaß gemacht." - Adrian

"Die Hanami war toll. Die Cosplays sahen super toll aus, nur leider waren die Sachen zu teuer." - Gia-Bao

"Die Hanami war super, da wir viel Erfahrung gesammelt haben. Besonders haben mir die Cosplays gefallen, die sehr interessant waren." - Lars

"Die Hanami war super geil. Er hat mir gut gefallen, nur leider war manches zu teuer." - Athanasios

"Es war richtig gut und super lustig. Was nicht so toll war, war, dass es leider nicht live war." -Georgios